Scharnweber Str. 2, 13405 Berlin
030 - 49 87 22 88
Mo. - Fr. 08 - 17 Uhr
Versandkostenfrei ab 99€!
WillkommenShopAlarmzubehörAMPIRE Sensor, Glasbruch

AMPIRE Sensor, Glasbruch

39,00  inkl.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 20026 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Bei Glasbruch gibt dieser Sensor fehlalarmfrei eine Meldung ab. Dabei analysiert ein versteckt installiertes Mikrofon die Frequenz, Intensität und das Timing aller Töne im Fahrzeug. Die Spektraleigenschaften eines aufgezeichneten Geräusches werden von einem Mikroprozessor ausgewertet. Bei Erkennung typischer Eigenschaften des Berstgeräusches von Glas wird Alarm ausgelöst. Diese Technologie arbeitet absolut fehlalarmfrei. Vorteile des Systems: – Preiswerter Sensor – Einfacher Einbau – Minimale Kosten für Verkabelung – Sehr hohe Fehlalarmsicherheit Wichtiger Hinweis: Wenn Sie mehrere Alarmsensoren an einen Alarmeingang der Alarmanlage anschliessen möchten, müssen Sie jede Alarmleitung mit einer Sperrdiode (separat erhältlich) entkoppeln. Es kann sonst zu Fehlalarmen kommen.

ANSCHLÜSSE

– Rot: Verbinden Sie das rote Kabel des 3-poligen Steckers mit permanent 12V.
– Schwarz: Verbinden Sie das schwarze Kabel des 3-poligen Steckers mit Masse oder dem „Masse wenn Scharf“ Anschluss Ihres Alarmsystems.
– Blau: Verbinden Sie das blaue Kabel des 3-poligen Steckers mit dem (-) Alarmeingang Ihres Alarmsystems.

INSTALLATION

– Wählen Sie einen guten Einbauort, z.B. unter dem Dachhimmel oder gegenüber der zu überwachenden Scheibe, für die optimale Funktion des Sensors. Vermeiden Sie sie Nähe zu lauter Motoren, Kompressoren oder Lüftern. Bestimmen Sie die exakte Position und Ausrichtung des GS506 so, dass die Mikrofonseite des Sensors eine ungehinderte Sicht auf die überwachten Scheiben hat. Es dürfen keine Gegenstände oder Kabelbäume den Erfassungswinkel des Sensors verdecken.

EINSTELLUNGEN

– Stellen Sie die Empfindlichkeit mit Hilfe des kleinen Reglers auf dem Gehäuse ein. Machen Sie ein Geräusch mit einem Schlüsselbund um die Einstellung zu prüfen. Ein Tickern mit einer Münze auf eine Fahrzeugscheibe sollte keinen Alarm auslösen. Die rote LED leuchtet immer dann, wenn der Sensor einen Alarm auslöst.

TECHNISCHE DATEN

– Betriebsspannung: 9-15V DC
– Stromverbrauch: 1mA (durchschnittlicher Wert bei normaler Funktion)
– Temperaturbereich: -40°C ~ +85°C
– Ausgangssignal: negativer Impuls von 0.5 Sekunden (Kurzschluss-Schutzschaltung)

SONSTIGE SUCHBEGRIFFE

Glasbruchsensir, Audiosensor, 506t, 506T

Quick Comparison

SettingsAMPIRE Sensor, Glasbruch removeNotstromakku removeBluetooth Akku-Sirene removeAMPIRE Autoalarmanlage für CAN-Bus 3903 (High-Speed CAN) removeCAN Bus Auto Alarmanlage removeAMPIRE Autoalarmanlage für CAN-Bus 3901 (Standard CAN) remove
NameAMPIRE Sensor, Glasbruch removeNotstromakku removeBluetooth Akku-Sirene removeAMPIRE Autoalarmanlage für CAN-Bus 3903 (High-Speed CAN) removeCAN Bus Auto Alarmanlage removeAMPIRE Autoalarmanlage für CAN-Bus 3901 (Standard CAN) remove
ImageAMPIRE Sensor, GlasbruchAMPIRE Sensor, GlasbruchAMPIRE Sensor, GlasbruchAMPIRE Sensor, GlasbruchAMPIRE Sensor, GlasbruchAMPIRE Sensor, Glasbruch
SKU200262001820013100041000110003
Rating
Price39,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
25,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
89,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
279,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
UVP: 233,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
279,00  inkl.
Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Stock

Nicht vorrätig

AvailabilityNicht vorrätig
Add to cart

Weiterlesen

In den Warenkorb

In den Warenkorb

In den Warenkorb

In den Warenkorb

In den Warenkorb

ContentBei Glasbruch gibt dieser Sensor fehlalarmfrei eine Meldung ab. Dabei analysiert ein versteckt installiertes Mikrofon die Frequenz, Intensität und das Timing aller Töne im Fahrzeug. Die Spektraleigenschaften eines aufgezeichneten Geräusches werden von einem Mikroprozessor ausgewertet. Bei Erkennung typischer Eigenschaften des Berstgeräusches von Glas wird Alarm ausgelöst. Diese Technologie arbeitet absolut fehlalarmfrei. Vorteile des Systems: - Preiswerter Sensor - Einfacher Einbau - Minimale Kosten für Verkabelung - Sehr hohe Fehlalarmsicherheit Wichtiger Hinweis: Wenn Sie mehrere Alarmsensoren an einen Alarmeingang der Alarmanlage anschliessen möchten, müssen Sie jede Alarmleitung mit einer Sperrdiode (separat erhältlich) entkoppeln. Es kann sonst zu Fehlalarmen kommen. ANSCHLÜSSE - Rot: Verbinden Sie das rote Kabel des 3-poligen Steckers mit permanent 12V. - Schwarz: Verbinden Sie das schwarze Kabel des 3-poligen Steckers mit Masse oder dem "Masse wenn Scharf" Anschluss Ihres Alarmsystems. - Blau: Verbinden Sie das blaue Kabel des 3-poligen Steckers mit dem (-) Alarmeingang Ihres Alarmsystems. INSTALLATION - Wählen Sie einen guten Einbauort, z.B. unter dem Dachhimmel oder gegenüber der zu überwachenden Scheibe, für die optimale Funktion des Sensors. Vermeiden Sie sie Nähe zu lauter Motoren, Kompressoren oder Lüftern. Bestimmen Sie die exakte Position und Ausrichtung des GS506 so, dass die Mikrofonseite des Sensors eine ungehinderte Sicht auf die überwachten Scheiben hat. Es dürfen keine Gegenstände oder Kabelbäume den Erfassungswinkel des Sensors verdecken. EINSTELLUNGEN - Stellen Sie die Empfindlichkeit mit Hilfe des kleinen Reglers auf dem Gehäuse ein. Machen Sie ein Geräusch mit einem Schlüsselbund um die Einstellung zu prüfen. Ein Tickern mit einer Münze auf eine Fahrzeugscheibe sollte keinen Alarm auslösen. Die rote LED leuchtet immer dann, wenn der Sensor einen Alarm auslöst. TECHNISCHE DATEN - Betriebsspannung: 9-15V DC - Stromverbrauch: 1mA (durchschnittlicher Wert bei normaler Funktion) - Temperaturbereich: -40°C ~ +85°C - Ausgangssignal: negativer Impuls von 0.5 Sekunden (Kurzschluss-Schutzschaltung) SONSTIGE SUCHBEGRIFFE Glasbruchsensir, Audiosensor, 506t, 506TMit diesem vollständig wartungsfreien Akku können Sie eine Alarmanlage, GPS-Ortung oder GSM-Pager vor Manipulation schützen. Wird die Betriebsspannung unterbrochen, versorgt der Akku die angeschlossenen Verbraucher weiterhin mit Spannung. Technische Daten: Betriebsspannung : 12 Volt Gleichstrom Kapazität: 1,20 Ah Temperaturbereich : -20....50°C Abmessungen: 97 x 45 x 53 mm Gewicht : 590g Verfügbare Downloads und Anleitung: Download Anschlussübersicht: DownloadDie neue batteriegepufferte Sirene von Pandora PS-332BT lässt sich sehr schnell im Fahrzeug einbauen, da keinerlei Kabel von der Alarmanlage zur Sirene verlegt werden müssen. Auch der typische Schlüssel, welcher normalerweise bei einer Akku-Sirene dabei ist, um sie Ein- und Auszuschalten, entfällt hier. Durch die neuartige, verschlüsselte Bluetooth-Technologie erkennt die Sirene den Zustand der Alarmanlage und meldet beim Manipulation im geschärften Zustand den Alarm selbstständig. Das Überprüfen der Funkstrecke schützt das System vor sogenannten Jammern. Wird die Funkstrecke durch ein Störsignal im geschärften Zustand gestört, löst die Sirene den Alarm am Fahrzeug aus. Dank der geringen Baugröße, lässt sich die Akku-Sirene problemlos auch in neuere Fahrzeuge verbauen. Gerade bei Leasing-Fahrzeugen oder Oldtimern, wo zusätzliche Bohrungen für eine Sirenenhalterung nicht gewünscht werden, ist diese Sirene ideal. Sie lässt sich durch ihre flasche Bauform von nur 19 mm an einem Bauteil im Fahrzeug ankleben. Durch den neuesten Bluetooth-Standard kommt die Sirene mit einem extrem geringen Stromverbrauch von unter 1 mA im Standby-Modus aus. Sie wird somit auch nicht von sensibelster Fahrzeugelektrik als Fehlerquelle lokalisiert. Die Sirene ist kompatibel mit allen Pandora Alarmanlage die über eine Bluetooth-Funktion verfügen. Technische Daten: Abmessungen: 88 x 63 x 19 mm Anschlußkabel: 50 cm (2-adrig) Temperatur-Bereich: -40°C bis +85°C Ruhestrom: unter 1 mA Stromaufnahme bei Alarm: 300 mA Lautstärke: 120 dB Verfügbare Downloads und Anleitung: Download Anleitung PS-332BT Funk Akku Sirene: DownloadStandardmäßig wird diese Alarmanlage ohne die zugehörige Software ausgeliefert. Geben Sie uns gerne bei der Bestellung bereits Autohersteller, Fahrzeugtyp und Baujahr an – wir laden Ihnen kostenlos die passende Software auf das Alarmsystem und liefern ein Anschlussdiagramm vom Auto mit dazu. Einbau zu komplex? Verzichten Sie nicht auf ein notwendiges Alarmsystem! Die Ampire CAN-Bus Alarmanlagen werden über den fahrzeugeigenen CAN Datenbus der Komfortelektronik geschärft und mit allen alarmspezifischen Informationen versorgt, wodurch die Montagekosten im Vergleich zu herkömmlichen Systemen deutlich günstiger sind. Außerdem steuern die CAN-Bus Alarmanlagen von Ampire auch die Blinker und Komfortschließung automatisch an, sofern dies vom Auto unterstützt wird. Denn im Gegensatz zu den meisten günstigeren CAN-Bus Alarmanlagen auf dem Markt, können Ampire CAN-Bus Alarmanlagen auf den Datenbus nicht nur Informationen auslesen, sondern auch Befehle schreiben. AUSSTATTUNG - Schärfen/Entschärfen nur mit den werkseitigen Original-Fernbedienungen oder Komfortschlüssel - Keine Entschärfung durch Aufbruch am Türschloss oder Kofferraumschloss - Blink-LED mit integriertem Servicetaster ermöglich Ihnen die Diagnose, Bedienung Programmierung - Integrierter 2-Stufen Schocksensor mit Vorwarnung warnt bei Aufbrüchen oder Parkrempler - Kein Fehlalarm bei ferngesteuerter Kofferraumöffnung oder aktivierter Standheizung bzw. Motorfernstart - Notentschärfung und Servicemodus jederzeit und sicher möglich bei defekter Funk-Fernbedienung - Inklusive Hochstrom Wegfahrsperrenrelais zur sicheren Anlasserunterbrechung ALARMZONEN Die Ampire CAN-Bus Alarmanlage sichert Ihr Fahrzeug über 6 separate Alarmzonen optimal ab. Mit der Anti-Fehlalarm-Funktion werden einzelne Zonen bei einer Fehlfunktion automatisch deaktiviert. Der Langzeitspeicher ermöglicht Ihnen jederzeit die beiden Alarmzonen auszulesen die als letztes einen Alarm ausgelöst haben. - Alarmzone 1: Auslösung beim Öffnen der Motorhaube/Kofferraum (über CAN) - Alarmzone 2: Auslösung durch starke Stöße über den integrierten Schocksensor (Empfindlichkeit einstellbar) - Alarmzone 3: Auslösung beim Öffnen der Türen (über CAN) - Alarmzone 4: Auslösung über optionalen Sensor (analog) - Alarmzone 5: Auslösung beim Einschalten der Zündung (über CAN) - Alarmzone 6: Auslösung über optionalen Alarmkontakt (analog) Vorwarnungen durch leichte Stöße (über den integrierten Schocksensor) oder durch den optionalen Sensor werden nicht als Alarmzone abgeschaltet. MOTORRAUM-SIRENE Diese ultrakompakte Sirene 514LN mit Ferrit-Magnet ist die beste und lauteste Sirene in unserem Programm mit 121dB Schalldruck. Die spritzwassergeschützte Sirene hat 6 verschiedene Sirenentöne die nacheinander wiedergegeben werden und alle 5 Sekunden wechseln. Werkseitig ist die Alarmdauer auf 30 Sekunden voreingestellt und kann vom Benutzer auf 60 Sekunden verlängert werden. - Schalldruck (SPL): 121dB (1 Meter Abstand) - Magnetmaterial: Ferrit - Stromaufnahme bei Alarm: 1200mA - Anzahl der verschiedenen Sirenentöne: einstellbar 6 (verschiedene) oder 1 (gleichbleibend) - Alarmdauer: einstellbar 30/60 Sekunden - Lautstärke des Sirenenchirpen: einstellbar (""Leise"", ""Laut"", und ""Aus"") - Abmessungen der Sirene: 84x83x72mm AUSGÄNGE - Wegfahrsperrenrelais ""FailSafe"" im Lieferumfang (15A belastbar) - analoger Alarmausgang (200mA belastbar), für die Fahrzeughupe oder einem optionalen GPS-Ortungssystem - analoger Blinker/Standlicht Ausgang (200mA belastbar), wenn nicht über den CAN angesteuert werden kann - analoger AUX-Kanal zur Steuerung von optionalem Zubehör (200mA belastbar), wenn 2x die Verriegelungstaste der Fernbedienung gedrückt wird - analoger Scharfausgang (500mA belastbar), zur Steuerung von optionalem Zubehör HINWEIS ZUR FIRMWARE Diese CAN-Bus Alarmanlagen werden ohne fahrzeugspezifische Firmware ausgeliefert. Weil die Alarmanlagen auf dem Datenbus lesen und schreiben können, ist die Firmware deutlich komplexer und muß zuvor mit dem XKLOADER2 oder XKLOADER3 Programmiergerät aufgespielt werden. Wir können gerne kostenlos die passende Firmware für Sie aufspielen. Geben Sie bei Ihrer Bestellung den exakten Fahrzeugtyp und Baujahr an. Außerdem ist wichtig ob das Fahrzeug über einen Komfortzugang (Smart Key) verfügt. Weitere Informationen und die aktuelle Firmware für Ihr Fahrzeug finden Sie auch unter: www.directechs.com in englischer Sprache. EINSTELLUNGEN Die wichtigsten Betriebseinstellungen kann man mit dem in der LED integrierten Servicetaster selber ändern. Schneller und umfangreicher geht das mit dem optional erhältlichen ""Bitwriter"" Programmiergerät. Der kann an die seriellen ""ESP"" Schnittstelle einfach eingesteckt werden. Damit kann man auch der Alarmanlage einen Code eingeben bzw. die Einstellungen durch einem manuellen Fremdzugriff sperren. Wir empfehlen das optional erhältliche Bitwriter Kabel in jedes Fahrzeug einzubauen. RECHTLICHER HINWEIS Wir empfehlen die Aktivierung der Sirenentöne beim Schärfen/Entschärfen (Menüpunkt 1-2). Damit erhalten Sie als Nutzer der Alarmanlage akustische Meldungen über den Zustand der Alarmanlage. Sie werden durch leise Sirenentöne (Sirenenchirpen) informiert ob die Alarmanlage fehlerfrei geschärft wurde. Eine akustische Fehlermeldung (Sirenenchirpen) würde eine noch offene Türe, manipulierter Alarmsensor etc. sofort melden. Jedoch ist dieses Sirenenchirpen innerhalb der EU nicht zulässig. Die EU Richtlinien erlauben nur ein gleichbleibender Sirenenton bei einem erfolgtem Einbruch von <30 Sekunden Dauer. ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN - Betriebsspannung 12 Volt DC - Ruhestrom <14mA - High Speed CAN-Bus - Abmessungen Alarmzentrale 9,0 cm x 5,7cm x 3,2cm ECE-PRÜFZEICHEN - E11 97R 2311 - E11 10R 024543 THATCHAM VERSICHERUNGS-ZERTIFIZIERUNG In Kombination mit einer 515M Notstromsirene und einem US509 Innenraumsensor wurde diese Alarmanlage in folgenden Klassen von der Thatcham zertifiziert: Fahrzeugkategorie 2 klassifiziert als Alarmanlage der Kategorie 2-1 Fahrzeugkategorie 3 klassifiziert als Alarmanlage der Kategorie L2-1 Die von der thatcham.org ausgestellten Zertifikate finden Sie unter dem Reiter ""Download"". HINWEIS ZUM FIRMWARE UPLOAD Bitte verwenden Sie nur den Microsoft Internet Explorer mit der XpressVIP 4.3 (ActiveX) Software um die Firmware auf die CAN3903V Alarmanlage aufzuspielen. Andere Browser werden nicht automatisch unterstützt und es könnte u.U. zu Fehlern kommen. HINWEIS ZUR INSTALLATION Der optional erhältliche MS508 Radarsensor kann nicht direkt an die 4-polige Sensor Buchse der CAN3903V angeschlossen werden. Der Stromverbrauch des MS508 ist dafür zu hoch. Verbinden Sie die Stromleitungen des MS508 direkt mit Dauerplus und dem ""Masse wenn geschärft"" Ausgang. HINWEIS ZUR AUSSTATTUNG Je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung können zusätzliche Kosten für Montage, Adaptionen und Datenbusmodule entstehen, wenn Sie das Fahrzeug steuern und fernstarten wollen. LIEFERUMFANG - Alarmzentrale - 6-Ton Sirene - 15A Wegfahrsperrenrelais mit Kabelbaum - Servicetaster mit integrierter blauer Status-LED - Verlängerungskabel für Servicetaster - diverse Kabelbäume - Servicekarte - deutsch/englische Anleitungen - zwei Warnaufkleber für die Fenster Weitere Suchbegriffe DIRECTED, 3903T, 3903t VIPER 3903V, 3903v
page4image33793584
Hinweise zur Bestellung: Diese Alarmanlage beinhaltet im Rahmen der serienmäßigen Auslieferung keine fahrzeugspezifische Software. Wir laden Ihnen kostenlos die passende Software auf das Alarmsystem und liefern Ihnen ein Anschlussdiagramm vom Auto mit dazu. Bitte geben Sie auf der Bestellübersicht im Textfeld unbedingt an, für welches Fahrzeug Sie die Alarmanlage benötigen (HSN TSN und Baujahr) und geben Sie für eventuelle Rückfragen bei der Bestellung ihre Telefonnummer mit an.
Verfügbar ist die CAN-Bus Auto Alarmanlage für über 400 Fahrzeugtypen. Besonders einfach ist die Handhabung, denn das System kann über die original Fahrzeug-Fernbedienung geschärft sowie entschärft werden. Ausgeliefert wird dieser Alarmanlagentyp bereits fertig auf den Fahrzeugtyp programmiert. Zur Einrichtung geben Sie bitte bereits bei der Bestellung das PKW-Modell, den Fahrzeugtyp und das Baujahr über das Feld „Weitere Nachricht“ in der Bestellabwicklung an. Sollte dies bei der Bestellung nicht erfolgen, können Sie die Einstellung auch selbst vornehmen – ganz einfach mit Hilfe der zwei Einstellregler am Steuerteil der Alarmanlage. Je nach Ausbaustufe werden nur vier bis sechs Kabel mit dem Fahrzeug verbunden und Sie sind fertig mit der Installation. Der große Vorteil dieses Systems ist die Möglichkeit die Blinksignale bei vielen Fahrzeugen, direkt auf den CAN-Bus zu schreiben, was die Installation vereinfacht, da keine Blinkerleitungen im Fahrzeug ausgemessen werden müssen. Im Steuerteil ist ein Erschütterungssensor integriert, welcher sich stufenlos auf die Gegebenheiten einstellen lässt. Ein detaillierter fahrzeugsspezifischer Anschlussplan runden das System ab. Der akustische Alarm wird über die Fahrzeughupe oder durch eine Alarmsirene erzeugt. Welche Art des akustischen Alarms Sie bevorzugen, können Sie oberhalb in der Auswahlbox wählen. Lediglich beim Alarmsystem mit Alarmsirene ist zusätzlich ein Kabel im Motorraum zu verlegen. Keine Sorge vor Trickeinbrechern: Aktuell werden vermehrt Alarmanlagen mit kopierten oder gestohlenen Werksfernbedienungen oder Verlängerung des KeylessGo Signals entschärft. Verhindert werden kann das ganz einfach mit dem optionalen Handsender oder Transponder. Dieser wird am System angemeldet und das Entschärfen ist nur durch den zusätzlichen Handsender möglich. Bei Verwendung des Transponders, muss beim Entschärfen der Transponder in Reichweite sein, ansonsten löst die Alarmanlage den Alarm aus. Diebe können so mithilfe eines kopiertem Schlüssel-Code oder verlängertem Transponder-Signal die Alarmanlage nicht entschärfen. Das Scharfschalten der Alarmanlage kann mit original Fahrzeug-Fernbedienung, KeylessGo oder Alarmanlagen-Fernbedienung erfolgen. FUNKTIONEN:
  • Schärfen/Entschärfen mit den originalen Fahrzeug-Fernbedienungen
  • Ansteuerung der Fahrzeughupe (akustischer Alarm wird mittels Fahrzeughupe erzeugt) oder einer Alarmsirene
  • Akustischer Bestätigungston beim Öffnen und Schließen per Fernbedienung (einstellbar)
  • Türüberwachung über CAN-Bus
  • Motorhauben-/Heckklappenüberwachung über CAN-Bus*
  • Auswertung und Überwachung der Zündung über CAN-Bus
  • Erschütterungssensor mit Vorwarnfunktion ist im Steuerteil integriert
  • Erschütterungssensor und externe Sensoren vorübergehend per Fernbedienung abschaltbar
  • Ansteuerung der Warnblinkanlage
  • Automatisches Schärfen der Anlage oder nur der Wegfahrsperre
  • Wiederschärfung bei versehentlichen Entschärfen
  • Frei wählbarer PIN-Code
  • Anschlussmöglichkeit für Zusatz-Sensoren mit Vorwarnfunktion
  • Status LED
  • Anlasserunterbrechung
  • Panikfunktion
  • Alarmspeicher und viele weitere Funktionen
Zulassung nach EU-Richtlinie 95/54 und 95/56 * muss vom CAN-Bus des Fahrzeuges unterstützt werden. Lieferung erfolgt inkl.: Steuerteil, universeller Kabelsatz, Statusleuchtdiode, Service-Taster, Scheibenaufkleber und Fahrzeug spezifische deutsche Einbauanleitung. Eine Übersicht der verfügbaren Fahrzeuge erhalten Sie, wenn Sie unterhalb den Weblink ""CAN-Bus Fahrzeugliste"" klicken. Verfügbare Downloads und Anleitung: Download Anleitung CAN2: Download CAN-Bus Fahrzeugliste: CAN-Bus_Fahrzeugliste
Standardmäßig wird diese Alarmanlage ohne die zugehörige Software ausgeliefert. Geben Sie uns gerne bei der Bestellung bereits Autohersteller, Fahrzeugtyp und Baujahr an – wir laden Ihnen kostenlos die passende Software auf das Alarmsystem und liefern ein Anschlussdiagramm vom Auto mit dazu. Einbau zu komplex? Verzichten Sie nicht auf ein notwendiges Alarmsystem! Die Ampire CAN-Bus Alarmanlagen werden über den fahrzeugeigenen CAN Datenbus der Komfortelektronik geschärft und mit allen alarmspezifischen Informationen versorgt, wodurch die Montagekosten im Vergleich zu herkömmlichen Systemen deutlich günstiger sind. Außerdem steuern die CAN-Bus Alarmanlagen von Ampire auch die Blinker und Komfortschließung automatisch an, sofern dies vom Auto unterstützt wird. Denn im Gegensatz zu den meisten günstigeren CAN-Bus Alarmanlagen auf dem Markt, können Ampire CAN-Bus Alarmanlagen auf den Datenbus nicht nur Informationen auslesen, sondern auch Befehle schreiben. (http://www.directechs.com/) AUSSTATTUNG - Schärfen/Entschärfen nur mit den werkseitigen Original-Fernbedienungen oder Komfortschlüssel - Keine Entschärfung durch Aufbruch am Türschloss oder Kofferraumschloss - Blink-LED mit integriertem Servicetaster ermöglich Ihnen die Diagnose, Bedienung Programmierung - Integrierter 2-Stufen Schocksensor mit Vorwarnung warnt bei Aufbrüchen oder Parkrempler - Kein Fehlalarm bei ferngesteuerter Kofferraumöffnung oder aktivierter Standheizung bzw. Motorfernstart - Notentschärfung und Servicemodus jederzeit und sicher möglich bei defekter Funk-Fernbedienung - Inklusive Hochstrom Wegfahrsperrenrelais zur sicheren Anlasserunterbrechung (http://thatcham.org/) ALARMZONEN Die Ampire CAN-Bus Alarmanlage sichert Ihr Fahrzeug über 6 separate Alarmzonen optimal ab. Mit der Anti-Fehlalarm-Funktion werden einzelne Zonen bei einer Fehlfunktion automatisch deaktiviert. Der Langzeitspeicher ermöglicht Ihnen jederzeit die beiden Alarmzonen auszulesen die als letztes einen Alarm ausgelöst haben. - Alarmzone 1: Auslösung beim Öffnen der Motorhaube/Kofferraum (über CAN) - Alarmzone 2: Auslösung durch starke Stöße über den integrierten Schocksensor (Empfindlichkeit einstellbar) - Alarmzone 3: Auslösung beim Öffnen der Türen (über CAN) - Alarmzone 4: Auslösung über optionalen Sensor (analog) - Alarmzone 5: Auslösung beim Einschalten der Zündung (über CAN) - Alarmzone 6: Auslösung über optionalen Alarmkontakt (analog) Vorwarnungen durch leichte Stöße (über den integrierten Schocksensor) oder durch den optionalen Sensor werden nicht als Alarmzone abgeschaltet. MOTORRAUM-SIRENE Diese ultrakompakte Sirene 514LN mit Ferrit-Magnet ist die beste und lauteste Sirene in unserem Programm mit 121dB Schalldruck. Die spritzwassergeschützte Sirene hat 6 verschiedene Sirenentöne die nacheinander wiedergegeben werden und alle 5 Sekunden wechseln. Werkseitig ist die Alarmdauer auf 30 Sekunden voreingestellt und kann vom Benutzer auf 60 Sekunden verlängert werden. - Schalldruck (SPL): 121dB (1 Meter Abstand) - Magnetmaterial: Ferrit - Stromaufnahme bei Alarm: 1200mA - Anzahl der verschiedenen Sirenentöne: einstellbar 6 (verschiedene) oder 1 (gleichbleibend) - Alarmdauer: einstellbar 30/60 Sekunden - Lautstärke des Sirenenchirpen: einstellbar (""Leise"", ""Laut"", und ""Aus"") - Abmessungen der Sirene: 84x83x72mm AUSGÄNGE - Wegfahrsperrenrelais ""FailSafe"" im Lieferumfang (15A belastbar) - analoger Alarmausgang (200mA belastbar), für die Fahrzeughupe oder einem optionalen GPS-Ortungssystem - analoger Blinker/Standlicht Ausgang (200mA belastbar), wenn nicht über den CAN angesteuert werden kann - analoger AUX-Kanal zur Steuerung von optionalem Zubehör (200mA belastbar), wenn 2x die Verriegelungstaste der Fernbedienung gedrückt wird - analoger Scharfausgang (500mA belastbar), zur Steuerung von optionalem Zubehör HINWEIS ZUR FIRMWARE Diese CAN-Bus Alarmanlagen werden ohne fahrzeugspezifische Firmware ausgeliefert. Weil die Alarmanlagen auf dem Datenbus lesen und schreiben können, ist die Firmware deutlich komplexer und muß zuvor mit dem XKLOADER2 oder XKLOADER3 Programmiergerät aufgespielt werden. Wir können gerne kostenlos die passende Firmware für Sie aufspielen. Geben Sie bei Ihrer Bestellung den exakten Fahrzeugtyp und Baujahr an. Außerdem ist wichtig ob das Fahrzeug über einen Komfortzugang (Smart Key) verfügt. Weitere Informationen und die aktuelle Firmware für Ihr Fahrzeug finden Sie auch unter: www.directechs.com in englischer Sprache. EINSTELLUNGEN Die wichtigsten Betriebseinstellungen kann man mit dem in der LED integrierten Servicetaster selber ändern. Schneller und umfangreicher geht das mit dem optional erhältlichen ""Bitwriter"" Programmiergerät. Der kann an die seriellen ""ESP"" Schnittstelle einfach eingesteckt werden. Damit kann man auch der Alarmanlage einen Code eingeben bzw. die Einstellungen durch einem manuellen Fremdzugriff sperren. Wir empfehlen das optional erhältliche Bitwriter Kabel in jedes Fahrzeug einzubauen. RECHTLICHER HINWEIS Wir empfehlen die Aktivierung der Sirenentöne beim Schärfen/Entschärfen (Menüpunkt 1-2). Damit erhalten Sie als Nutzer der Alarmanlage akustische Meldungen über den Zustand der Alarmanlage. Sie werden durch leise Sirenentöne (Sirenenchirpen) informiert ob die Alarmanlage fehlerfrei geschärft wurde. Eine akustische Fehlermeldung (Sirenenchirpen) würde eine noch offene Türe, manipulierter Alarmsensor etc. sofort melden. Jedoch ist dieses Sirenenchirpen innerhalb der EU nicht zulässig. Die EU Richtlinien erlauben nur ein gleichbleibender Sirenenton bei einem erfolgtem Einbruch von <30 Sekunden Dauer. ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN - Betriebsspannung 12 Volt DC - Ruhestrom <14mA - Low Speed CAN-Bus - Abmessungen Alarmzentrale 9,0 cm x 5,7cm x 3,2cm ECE-PRÜFZEICHEN - E11 97R 2311 - E11 10R 024543 THATCHAM VERSICHERUNGS-ZERTIFIZIERUNG In Kombination mit einer 515M Notstromsirene und einem US509 Innenraumsensor wurde diese Alarmanlage in folgenden Klassen von der Thatcham zertifiziert: Fahrzeugkategorie 2 klassifiziert als Alarmanlage der Kategorie 2-1 Fahrzeugkategorie 3 klassifiziert als Alarmanlage der Kategorie L2-1 Die von der thatcham.org ausgestellten Zertifikate finden Sie unter dem Reiter ""Download"". HINWEIS ZUM FIRMWARE UPLOAD Bitte verwenden Sie nur den Microsoft Internet Explorer mit der XpressVIP 4.3 (ActiveX) Software um die Firmware auf die CAN3901V Alarmanlage aufzuspielen. Andere Browser werden nicht automatisch unterstützt und es könnte u.U. zu Fehlern kommen. HINWEIS ZUR INSTALLATION Der optional erhältliche MS508 Radarsensor kann nicht direkt an die 4-polige Sensor Buchse der CAN3901 angeschlossen werden. Der Stromverbrauch des MS508 ist dafür zu hoch. Verbinden Sie die Stromleitungen des MS508 direkt mit Dauerplus und dem ""Masse wenn geschärft"" Ausgang. HINWEIS ZUR AUSSTATTUNG Je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung können zusätzliche Kosten für Montage, Adaptionen und Datenbusmodule entstehen, wenn Sie das Fahrzeug steuern und fernstarten wollen. LIEFERUMFANG - Alarmzentrale - 6-Ton Sirene - 15A Wegfahrsperrenrelais mit Kabelbaum - Servicetaster mit integrierter blauer Status-LED - Verlängerungskabel für Servicetaster - diverse Kabelbäume - Servicekarte - deutsch/englische Anleitungen - zwei Warnaufkleber für die Fenster Weitere Suchbegriffe DIRECTED, 3901T, 3901t VIPER 3901V, 3901v
page4image33793584
Hinweise zur Bestellung: Diese Alarmanlage beinhaltet im Rahmen der serienmäßigen Auslieferung keine fahrzeugspezifische Software. Wir laden Ihnen kostenlos die passende Software auf das Alarmsystem und liefern Ihnen ein Anschlussdiagramm vom Auto mit dazu. Bitte geben Sie auf der Bestellübersicht im Textfeld unbedingt an, für welches Fahrzeug Sie die Alarmanlage benötigen (HSN TSN und Baujahr) und geben Sie für eventuelle Rückfragen bei der Bestellung ihre Telefonnummer mit an.
 
Additional information
Wähle die Eigenschaften die Du angezeigt bekommen möchtest.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Content
  • Additional information
Ausserhalb klicken um die Vergleichen Tabelle auszublenden
Vergleichen
X